Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Sie sind hier: Leben in der Grafschaft

Content

Ländlicher Wegebau beginnt

Ländlicher Wegebau beginnt

Über 750.000 € Fördergelder für den Ausbau land- und forstwirtschaftlich genutzter Wege hat die Samtgemeinde für sich und ihre Mitgliedsgemeinden dieses Jahr bisher beim Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser einwerben können. Gleich elf Straßen kommen so in den Genuss der Förderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) 2014-2020. Und die Chancen stehen gut, dass dieses Jahr vielleicht noch fünf weitere Maßnahmen gefördert werden.

Meldung vom 10.08.2017
Zurück