Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Sie sind hier: Leben in der Grafschaft

Content

Leben in der Grafschaft

  • Seite 3 von 3

28.11.2017

Bauen & Wirtschaft

Hämelhausen erhält Zuschuss zur Sanierung der Straßenbeleuchtung

Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Bereits bei der Installation der Straßenbeleuchtung Anfang der 90er Jahre entschied sich die Gemeinde Hämelhausen für energiesparende Leuchten. Eine gute Entscheidung – denn mit Stromkosten von rund 6.000 € pro Jahr ist der Betrieb der Hämelhauser Straßenbeleuchtung vergleichsweise günstig.

16.11.2017

Bauen & Wirtschaft

Weitere Förderzusagen für den Ländlichen Wegebau erhalten

Logo EU-Förderung ELER

Zehn Straßen annähernd gleichzeitig auszubauen – das hat es in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya wohl auch noch nicht gegeben. Notwendig und zugleich möglich wurde dies durch Förderungen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) 2014-2020.

07.11.2017

Allgemein

Wecholder Burbrink wird neu gestaltet

Umgestaltung wird von der Europäischen Union gefördert

Im Rahmen der Dorfentwicklung Hilgermissen wurde im Spätsommer bereits der Bäckerweg in Eitzendorf neu gepflastert. Als nächstes wird zurzeit die Umgestaltung des Wecholder Burbrinks vorbereitet.

06.11.2017

Bauen & Wirtschaft

Ländlicher Wegebau

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Logo EU-Förderung ELER

Mit dieser Maßnahme wird die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, Innovationen und eine bessere Ressourceneffizienz bei der Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse unterstützt.

19.09.2017

Allgemein

Zertifikate für die Tourist-Information Grafschaft Hoya

Tourismus Service Qualität Inga Broszeit

Mit Stolz haben die Mitarbeiterinnen der Tourist Information Grafschaft Hoya die Zertifikate "Service Qualität Deutschland" und "Reisen für Alle" von Staatssekretär Dr. Frank Nägele bei der offiziellen Urkundenverleihung im Snow Dome in Bispingen entgegen genommen.

10.08.2017

Bauen & Wirtschaft

Ländlicher Wegebau beginnt

Logo EU-Förderung ELER

Über 750.000 € Fördergelder für den Ausbau land- und forstwirtschaftlich genutzter Wege hat die Samtgemeinde für sich und ihre Mitgliedsgemeinden dieses Jahr bisher beim Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser einwerben können. Gleich elf Straßen kommen so in den Genuss der Förderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) 2014-2020. Und die Chancen stehen gut, dass dieses Jahr vielleicht noch fünf weitere Maßnahmen gefördert werden.

12.06.2017

Tourismus & Freizeit

Bunter Strauß an Gästeführungen in der Mittelweser-Region

Gästeführer in der Mittelweser-Region

Die Region bietet ein vielfältiges Angebot
Auch in der Grafschaft Hoya erwacht die Vergangenheit bei unterhaltsamen Führungen zum Leben

20.04.2017

Rathaus & Politik

Die neue Drohnen-Verordnung

Logo BMVI

Die neue Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten (Drohnen-Verordnung) vom Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur wurde am 6. April 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet.

09.03.2017

Tourismus & Freizeit

Vier Sterne für den Weser-Radweg

Weser-Radweg 4 Sterne

Auszeichnung mit dem Gütesiegel "ADFC-Qualitätsroute"

16.01.2017

Allgemein

Ärzte für den ländlichen Raum gewinnen

Foto: Notarzt im Einsatz

Die Gemeinde Eystrup und die Stadt Hoya fördern die Ansiedlung und Anstellung von Haus- und Fachärzten in Höhe von bis zu 40.000 Euro.

12.01.2017

Allgemein

Katzenkastrationsaktion

Katzen

Auch in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya gibt es die Möglichkeit, sich in den Rathäusern in Hoya und Eystrup sogenannte Katzenkastrationsgutscheine abzuholen.

15.10.2015

Tourismus & Freizeit

Alle Regionen am Weser-Radweg ziehen an einem Strang

Kooperationsvereinbarung Weser-Radweg

Touristische Regionalverbände entlang der Weser schließen Kooperationsvereinbarung ab

04.03.2015

Allgemein

Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) für die Region "Mitte Niedersachsen"

ILEK

Die Kommunen in der „Region Mitte Niedersachsen“ entwickelten im vergangenen Jahr gemeinsam ein Integriertes ländliches Entwicklungskonzept
(ILEK). Im Dezember wurde es von den Räten beschlossen und Anfang des Jahres der Öffentlichkeit präsentiert. Die vollständige Fassung steht jetzt zum Download zur Verfügung.

23.06.2014

Allgemein

Karriereseite nienburg.mittelweser ist online

Karriereseite nienburg.mittelweser

„Profitieren Sie von attraktiven Arbeitsplätzen – ob beim Weltmarktführer oder flexiblen Mittelständler!“ mit diesem Slogan wirbt die neue Seite ARBEITEN in nienburg.mittelweser, eine Zusammenstellung von Unternehmen aus dem Landkreis, die über eine eigene Karriereseite auf ihrer Homepage verfügen.

  • Seite 3 von 3
Zurück