Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Sie sind hier: Leben in der Grafschaft

Content

Leben in der Grafschaft

  • Seite 4 von 7

23.04.2018

Allgemein

Photovoltaikanlage der Kläranlage Hoya ist in Betrieb gegangen

Photovoltaikanlage Kläranlage Hoya

Das herrliche Wetter gibt künftig doppelten Anlass zur Freude. Seit Mitte April werden durch eine Photovoltaikanlage auf dem Betriebsgebäude der Kläranlage Hoya die Sonnenstrahlen in Energie umgewandelt.

14.02.2018

Rathaus & Politik

Notfallkarte kann Leben retten

-jetzt im gesamten Landkreis Nienburg verfügbar-

Notfallkarte

Die Rufnummer einer Vertrauensperson, Grunderkrankungen, Vorliegen einer Patientenverfügung-in einem Notfall kann wichtig sein, dass solche Daten schnell zur Verfügung stehen.

24.01.2018

Allgemein

Jetzt wieder 50 % Zuschuss für Pflanzen!

Baum Pflanzzuschuss

Die Gemeinde Hilgermissen hat in ihrer letzten Ratssitzung eine Änderung für die Förderung von Anpflanzungen in privaten Gärten beschlossen.

22.12.2017

Allgemein

Weltmeister tragen sich in das Goldene Buch der Stadt Hoya/Weser ein

Regatta-Meister RV Hoya

Bürgermeisterin Anne S. Wasner und Stadtdirektor Detlef Meyer begrüßten im Dezember die Weltmeister und Vize-Weltmeister des Rudervereins Hoya e.V. zum Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Hoya/Weser.

06.12.2017

Allgemein

Neupflasterung Auf den Kohlhöfen abgeschlossen

Mit 130.000 € war die Neupflasterung der Straße Auf den Kohlhöfen der größte Investitionsposten im Haushalt der Gemeinde Hämelhausen für das Jahr 2017.

30.11.2017

Allgemein

Erwartete Einsparung bei der Straßenbeleuchtung übertroffen

Stromverbrauch Straßenbeleuchtung in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya 2011-2016

Als 2011 die ersten Gemeinden in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya als deutschlandweite Vorreiter ihre Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umrüsteten wurden die neuen Leuchten teilweise noch skeptisch beäugt. Heute jedoch steht fest: Die Umrüstung ist ein voller Erfolg.

28.11.2017

Bauen & Wirtschaft

Hämelhausen erhält Zuschuss zur Sanierung der Straßenbeleuchtung

Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Bereits bei der Installation der Straßenbeleuchtung Anfang der 90er Jahre entschied sich die Gemeinde Hämelhausen für energiesparende Leuchten. Eine gute Entscheidung – denn mit Stromkosten von rund 6.000 € pro Jahr ist der Betrieb der Hämelhauser Straßenbeleuchtung vergleichsweise günstig.

16.11.2017

Bauen & Wirtschaft

Weitere Förderzusagen für den Ländlichen Wegebau erhalten

Logo EU-Förderung ELER

Zehn Straßen annähernd gleichzeitig auszubauen – das hat es in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya wohl auch noch nicht gegeben. Notwendig und zugleich möglich wurde dies durch Förderungen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) 2014-2020.

14.11.2017

Allgemein

Machen Sie mit bei der EVS 2018!

Logo EVS

„Wo bleibt mein Geld?“ Diese Frage stellen sich viele Menschen - nicht nur am Monatsende. Wer sich einen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben verschaffen will, kann bei der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 mitmachen.

07.11.2017

Allgemein

Wecholder Burbrink wird neu gestaltet

Umgestaltung wird von der Europäischen Union gefördert

Ortsmitte Wechold - Planauszug

Im Rahmen der Dorfentwicklung Hilgermissen wurde im Spätsommer bereits der Bäckerweg in Eitzendorf neu gepflastert. Als nächstes wird zurzeit die Umgestaltung des Wecholder Burbrinks vorbereitet.

06.11.2017

Bauen & Wirtschaft

Ländlicher Wegebau

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Logo EU-Förderung ELER

Mit dieser Maßnahme wird die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, Innovationen und eine bessere Ressourceneffizienz bei der Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse unterstützt.

19.09.2017

Allgemein

Zertifikate für die Tourist-Information Grafschaft Hoya

Tourismus Service Qualität Inga Broszeit

Mit Stolz haben die Mitarbeiterinnen der Tourist Information Grafschaft Hoya die Zertifikate "Service Qualität Deutschland" und "Reisen für Alle" von Staatssekretär Dr. Frank Nägele bei der offiziellen Urkundenverleihung im Snow Dome in Bispingen entgegen genommen.

11.09.2017

Allgemein

Bäckerweg in Eitzendorf neu gepflastert

Bäckerweg in Eitzendorf

Im Rahmen der Dorfentwicklung Hilgermissen wurde der Bäckerweg barrierefrei hergestellt.

04.09.2017

Allgemein

Freie Fahrt auf dem Hasseler Steinweg (für Pkw)

Hasseler Steinweg

Heute Nachmittag wurde der Hasseler Steinweg für Pkw wieder freigegeben.

10.08.2017

Bauen & Wirtschaft

Ländlicher Wegebau beginnt

Logo EU-Förderung ELER

Über 750.000 € Fördergelder für den Ausbau land- und forstwirtschaftlich genutzter Wege hat die Samtgemeinde für sich und ihre Mitgliedsgemeinden dieses Jahr bisher beim Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser einwerben können. Gleich elf Straßen kommen so in den Genuss der Förderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) 2014-2020. Und die Chancen stehen gut, dass dieses Jahr vielleicht noch fünf weitere Maßnahmen gefördert werden.

  • Seite 4 von 7
Zurück