Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Sie sind hier: Leben in der Grafschaft

Content

Leben in der Grafschaft

  • Seite 5 von 3

14.12.2018

Allgemein

Der neue Seniorenwegweiser ist da!

Präsentation Seniorenwegweiser

Die Broschüre „Älter werden in der Samtgemeinde – Ein Wegweiser“ bietet der älteren Generation und deren Angehörigen nun in der aktualiserten 2. Auflage eine gute Orientierungshilfe. Erhältlich ist der Wegweiser kostenlos in den Rathäusern in Hoya und Eystrup

17.10.2018

Allgemein

Die Fundtiere aus der Samtgemeinde Grafschaft Hoya werden jetzt beim Geißblatthof in Windhorst-Burdorf in Obhut gegeben

Ehepaar Christof

Jahrelang wurden aufgefundene Hunde und Katzen in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya im Tierheim Drakenburger Heide abgegeben. Nun hat sich ab 1. Oktober 2018 eine vertragliche Änderung ergeben.

14.08.2018

Allgemein

Telekom - Hotspot im Rathaus Hoya

kostenloses Internet Hotspot

Die Samtgemeinde Grafschaft Hoya bietet seit kurzem eine kostenlose Internetverbindung über einen eigenen Hotspot an.

23.04.2018

Allgemein

Photovoltaikanlage der Kläranlage Hoya ist in Betrieb gegangen

Photovoltaikanlage Kläranlage Hoya

Das herrliche Wetter gibt künftig doppelten Anlass zur Freude. Seit Mitte April werden durch eine Photovoltaikanlage auf dem Betriebsgebäude der Kläranlage Hoya die Sonnenstrahlen in Energie umgewandelt.

30.11.2017

Allgemein

Erwartete Einsparung bei der Straßenbeleuchtung übertroffen

Stromverbrauch Straßenbeleuchtung in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya 2011-2016

Als 2011 die ersten Gemeinden in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya als deutschlandweite Vorreiter ihre Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umrüsteten wurden die neuen Leuchten teilweise noch skeptisch beäugt. Heute jedoch steht fest: Die Umrüstung ist ein voller Erfolg.

16.01.2017

Allgemein

Ärzte für den ländlichen Raum gewinnen

Foto: Notarzt im Einsatz

Die Gemeinde Eystrup und die Stadt Hoya fördern die Ansiedlung und Anstellung von Haus- und Fachärzten in Höhe von bis zu 40.000 Euro.

04.03.2015

Allgemein

Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) für die Region "Mitte Niedersachsen"

ILEK

Die Kommunen in der „Region Mitte Niedersachsen“ entwickelten im vergangenen Jahr gemeinsam ein Integriertes ländliches Entwicklungskonzept
(ILEK). Im Dezember wurde es von den Räten beschlossen und Anfang des Jahres der Öffentlichkeit präsentiert. Die vollständige Fassung steht jetzt zum Download zur Verfügung.

  • Seite 5 von 3
Zurück